Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

Arbeitskreis Antisemitismus

Willkommen auf der Webseite des aka!

Ungarns konservative Revolution

Vortrag mit Karl Pfeifer und Magdalena Marsovszky 24. Juni, 19:30 Uhr, Gewerkschaftshaus München, Schwanthaler Str. 64

Ungarns konservative Revolution - Mehr…

Das Zimmer im Spiegel

Das Zimmer im Spiegel

Zur Zeit im Forumkino in München (am Deutschen Museum), jeweils 20:00 Uhr: Ausgezeichnet als bester Nachwuchsfilm auf dem FSFF, nominiert für den Max Ophüls Preis und vom Festival des deutschen Films unter die "20 besten Filme des Jahres" gewählt. Film von Rudi Gaul.

Das Zimmer im Spiegel - Mehr…

„Kriegsverbrechen“: Hamas bezichtigt UNO-Organisation

Die Hamas im Gazastreifen bezichtigt die UNO-Flüchtlingshilfeorganisation UNWRA eines "Kriegsverbrechens". In einem offenen Brief an den UNWRA-Chef im Gazastreifen, John Ging, werfen Vertreter der Hamas der UNO-Behörde vor, eine Erwähnung des Holocaust in den Lehrplan für Acht-Klässler aufgenommen zu haben, obgleich der Holocaust eine "von den Medien vervielfältige Lüge und Erfindung der Zionisten" sei.

„Kriegsverbrechen“: Hamas bezichtigt UNO-Organisation - Mehr…

Antisemitismus und Antizionismus im 21. Jahrhundert

Gespräch über die historischen und aktuellen Erscheinungsformen von Antisemitismus und Antizionismus und über die Frage, wie diese in etablierten Teilen der Mehrheitsgesellschaft nach wie vor präsent sind. Montag, 30. März, 19:00 Uhr. München, Gasteig. Eintritt frei. PodiumsteilnehmerInnen:

Antisemitismus und Antizionismus im 21. Jahrhundert - Mehr…

Emotion, Film und Antisemitismus - Jüdisches im deutschen TV-Krimi

Vortrag mit Filmbeispielen aus den Serien "Tatort" und "Schimanski". Referent Daniel Wildmann, Stv. Leiter Leo Baeck Institut, London. Montag, 16. März, 19:00 Uhr. München, Gasteig. Eintritt frei.

Emotion, Film und Antisemitismus - Jüdisches im deutschen TV-Krimi - Mehr…

Der Iran - Eine kritische Analyse

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft München lädt ein: Der Iran - Eine kritische Analyse. Buchvorstellung, Vortrag und Diskussion mit Dr. Stephan Grigat (Universitat Wien). Am Dienstag, den 20. Januar 2009 um 19:30 Uhr in der Seidl-Villa, Nikolaiplatz 1b in München-Schwabing

Der Iran - Eine kritische Analyse - Mehr…

Mahnwache gegen Antisemitismus und islamistischen Terror am 17.1. in München

Von 13-16 Uhr findet in der Fußgängerzone am Richard-Strauss Brunnen eine israelsolidarische Mahnwache statt.

Mahnwache gegen Antisemitismus und islamistischen Terror am 17.1. in München - Mehr…

Angriff auf Mahnwache gegen Antisemitismus am Platz der Opfer des Nationalsozialismus

Angriff auf Mahnwache gegen Antisemitismus am Platz der Opfer des Nationalsozialismus

Eine Demonstration, durchgeführt von der "Palästinensischen Gemeinde München e.V." und unterstützt u.a. durch das Münchner Friedensbündis und die Linkspartei unter dem Motto "Stoppt den Völkermord in Gaza!" am heutigen Samstag führte vom Odeonsplatz zum Sendlinger Tor. Nicht zuletzt, dass diese Kundgebung gerade über den Platz der Opfer des Nationalsozialismus führen würde, bewog den Ak Antisemitismus dort eine Mahnwache abzuhalten.

Angriff auf Mahnwache gegen Antisemitismus am Platz der Opfer des Nationalsozialismus - Mehr…

Stop the Bomb - Keine Geschäfte mit dem iranischen Regime!

Stop the Bomb - Keine Geschäfte mit dem iranischen Regime!

Der Arbeitskreis Antisemitismus unterstützt die Kampagne "Stop the Bomb! Keine Geschäfte mit dem iranischen Regime"

Stop the Bomb - Keine Geschäfte mit dem iranischen Regime! - Mehr…

Siegen: Keine Geschäfte mit den Mullahs! Stoppt den Steiner-Deal mit dem Iran!

Siegen: Keine Geschäfte mit den Mullahs! Stoppt den Steiner-Deal mit dem Iran!

aka empfiehlt: Am Samstag, 30. August 2008 in Siegen - Teilnehmen an der Kundgebung: Keine Geschäfte mit den Mullahs! Stoppt den Steiner-Deal mit dem Iran! - Weiterbilden in der Diskussionsveranstaltung: Das iranische Regime, die Bedrohung Israels und die deutschen Iran-Geschäfte

Siegen: Keine Geschäfte mit den Mullahs! Stoppt den Steiner-Deal mit dem Iran! - Mehr…

Sterben für die Kamera. Zur medialen Inszenierung des Selbstopfers

Vortrag im Gewerkschaftshaus, Schwanthaler Str. 64, München am Montag, den 8.10.2007, 19.30 Uhr

Sterben für die Kamera. Zur medialen Inszenierung des Selbstopfers - Mehr…

Kundgebung in Wien: Keine Geschäfte mit den iranischen Mullahs!

Der Arbeitskreis Antisemitismus München unterstützt die Kundgebung von Café Critique und der Israelitischen Kultusgemeinde Wien am 30. September um 18:00 Uhr, Stephansplatz, Wien.

Kundgebung in Wien: Keine Geschäfte mit den iranischen Mullahs! - Mehr…

Israels Existenzkampf

Vortrag und Diskussion mit dem israelischen Historiker Yaacov Lozowick. Mittwoch, 14. März 2007, 20:00 Uhr. Jüdisches Zentrum, Jakobsplatz, München

Israels Existenzkampf - Mehr…

Artikelaktionen